Suchen

COVID-19 und kleine Unternehmen – ein offener Brief

Lieber Kunde,

Als Inhaber eines kleinen Unternehmens danke ich Ihnen wirklich dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Produkte zu beschaffen und über uns zu bestellen. Wir verbringen viel Zeit damit, unser Sortiment zusammenzustellen und nicht nur hier in Großbritannien, sondern auch bei unseren Lieferanten in China einzukaufen. Wenn wir eine Bestellung für ein Produkt erhalten, das wir beschafft haben, sind wir wirklich dankbar – wirklich.

Wie alle kleinen Unternehmen hatten auch wir in den letzten Monaten mit großen Herausforderungen zu kämpfen. Zunächst konnten unsere Lieferanten in China unsere Bestellungen nicht ausliefern, und dann, nach gefühlt kürzester Zeit, brach das Virus in Großbritannien aus, und schon bald kam es zu einem Lockdown.

Im Großen und Ganzen sind die meisten unserer Kunden nette Menschen, die uns sehr unterstützen, und dafür danken wir ihnen. Allerdings haben wir auch einige Kunden kennengelernt, die nicht verstehen, wie eine Bestellung „so lange dauern“ kann.

Historisch gesehen machen Online-Verkäufe etwa 20 % aller Einzelhandelsumsätze aus, 80 % davon in den Einkaufsstraßen. Da die Geschäfte in den Einkaufsstraßen, die meisten in unserem Sektor, noch geschlossen sind, werden alle Verkäufe der von uns verkauften Produkte online abgewickelt. Unternehmen wie unseres sind auf eine bestimmte Verkaufsmenge ausgelegt, nicht auf 100 % des Umsatzes.

Bitte, bitte, wenn Sie bei einem kleinen Unternehmen wie uns eine Bestellung aufgeben, geben Sie uns bitte etwas Zeit und verlangen Sie nicht alles sofort. Bitte beachten Sie, dass wir alles tun, um Ihre Bestellung so schnell wie möglich auszuliefern.

Danke

Suchen